| Startseite | Kontakt | Impressum | FAQ  

           Beschreibung 
 Aussehen
 Theorie
 Anwendung
Beispiele 
Konstruktion 

Team 
Bibliografie 
Archiv 


:: StartseiteCtestBeschreibung Anwendung

Anwendung

Ein C-Test ergibt nur einen Gesamtpunktwert und ermöglicht damit eine reliable und valide Aussage über den relativen Grad der allgemeinen Sprachfähigkeit in der Zielsprache.

Er gibt prinzipiell keine genaueren Informationen über Stärken und Schwächen in Teilbereichen der Sprache, z.B. über den Wortschatz oder über grammatikalische Kenntnisse, und er ermöglicht - bedingt durch das Testformat - keine Aussagen z.B. über Hörverständnis oder Sprechen. Insofern sind die Anwendungsmöglichkeiten für C-Tests eingeschränkt.

C-Tests können für die folgenden Fragestellungen eingesetzt werden:

  • Zur Einstufung: Wenn zu Beginn eines Semesters oder Schuljahres im muttersprachlichen Unterricht oder im Fremdsprachenunterricht Lernergruppen mit unterschiedlichem allgemeinem Sprachniveau in der Zielsprache gebildet werden müssen, könnten die Anfänger mit einem entsprechenden C-Test getestet und Gruppen auf Grund des Rohwertes zusammengestellt werden.
  • Zur Auswahl: Wenn Schüler oder Studenten für Sprachkurse oder Bewerber für einen bestimmten Posten in der Industrie, die ein bestimmtes allgemeines Sprachniveau in einer bestimmten Sprache erfordern oder voraussetzen, zugelassen werden sollen, könnte man alle Interessenten mit einem C-Test testen und einen Trennwert festlegen, der die Abzulehnenden von den Zuzulassenden trennt.
  • Bei einer Abschlußprüfung: Wenn die allgemeine Abschlußnote eines Sprachlehrgangs - die ja auch ein integrativer Meßwert ist, - an einem externen Test überprüft werden soll, dann könnte man einen lehrziel- und unterrichtsunabhängigen C-Test durchführen, die Ergebnisse vergleichen und die Noten bei extremen Abweichungen korrigieren.
  • Als Screening-Test: Bei einer mehrstufigen Entscheidungsstrategie ist es sinnvoll, auf der ersten Stufe billige, ökonomische und trotzdem reliable und valide Verfahren einzusetzen, um zunächst die mit Sicherheit ungeeigneten Bewerber auszuscheiden. Die aufwendigeren und teureren Verfahren auf der zweiten Stufe können dann bei deutlich weniger Bewerbern durchgeführt werden.
  • Als Forschungsinstrument: Wenn z.B. im Rahmen eines Schulversuchs im Fremdsprachenunterricht verschiedene Lehrmethoden an vergleichbaren Schülergruppen erprobt werden sollen, könnte man Schülergruppen nach ihrem Sprachniveau - in der Muttersprache oder in der Fremdsprache - mit einem vorher durchgeführten C-Test parallelisieren.

Abschließend muß noch einmal ausdrücklich betont werden, daß man bei einem C-Test unter keinen Umständen einzelne Lösungen in speziellen Lücken für sich betrachten und für diagnostische Zwecke heranziehen darf. Nur der Gesamtpunktwert kann interpretiert werden.

C-Test Online

Testen Sie Ihr Wissen! 


Bearbeiten Sie online
eine  deutsche oder eine  englische
Version des Sprachtests.


Service 

© Copyright 2007 - 2017 | Letzte Aktuallisierung 03.01.17